unser neues Bewegungsmobil ist einsatzbereit

Das Anforderungsformular für die Nutzung des Bewegungsmobils finden Sie unter Download

Ansprechpartnerin für das Bewegungsmobil ist Frau Silke Warnecke, silke-w.1@gmx.de

 

Herzlichen Dank unseren Sponsoren

Fahrtraining für Senioren

auf dem Oktogon Gelände in Rendsburg, in Zusammenarbeit mit der Stadt Rendsburg

unser mobiles "Klassenzimmer"

Gut Schirnau hat uns kurzerhand das Ackertaxi , welches mit Tischen und Bänken ausgestattet ist, als Schulungsraum zur Verfügung gestellt. 

Mobiles Lernen in der Theorie und Praxis! 

Es hat allen großen Spaß gemacht 

Vollbremsung 

Die ersten Bremsversuche waren noch zögerlich aber dann haben alle Teilnehmer eine Vollbremsung gemacht. Ziel dieser Übung ist es, das eigene Fahrzeug besser kennen zu lernen. Wie reagiert mein Auto, wann greift das ESP oder ABS 

Bremsen auf schneebedeckter Straße

Zum Glück war es trocken und wir hatten Sonnenschein!! :-) 

Aber die Plane simuliert das Fahrverhalten auf einer festgefahrenen Schneedecke, geübt wurde: Ausweichen nach links oder rechts, bei plötzlich auftretenden Hindernis, Vollbremsung usw.

Rapsblütenfest in Gettorf am 21.05.2107

 

Hier waren wir mit dem Rauschbrillenparcours und der Aktion

Fahrradcodierung.

Hauptversammlung am 27.04.17 

was haben wir noch gemacht....

unsere Aktivitäten zum Thema "sicher im Straßenverkehr"

Rollerparcours

Durch die Spende der atlas BKK ahlmann und der Fa. Rosacker verfügen wir nun über 5 neue Puky Roller, die schon mit großer Begeitsterung von den Kindergartenkindern in einem Roller-Parcours getestet wurden. 

Herzlichen Dank !

 

Bewegungsmobil

In den Sommerferien haben Fahrradkurse für Kinder , u. a. auf dem Willy-Brandt-Platz Rendsburg und in Gettorf stattgefunden. 

Aber auch ausserhalb der Sommerferien war unser Bewegungsmobil im Einsatz !

"Toter Winkel"

Verkehrsteilnehmer für diese Gefahrensituation sensibilisieren sowie Tipps und Verhaltensweisen aufzeigen

Fahrkurs für Senioren

Wie verhält sich mein Auto wenn ich plötzlich eine Vollbremsung machen muss....

Automobilisten mit langjähriger Fahrpraxis konnten hier ihr eigenes Fahrzeug und die eigene Reaktion kennen lernen

09.12.  Fahrradkurs in Büdelsdorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverkehrswacht Rendsburg e.V.